JESUSHOUSE 2020

Jesus House 2020

“A new way to be human” – vom 24. bis 28. März findet JESUSHOUSE in Bünde statt. Das wird DIE Jugendwoche für alle 13- bis 17-jährigen!
 
„Gibt es Gott – und wenn ja, wo ist er? Und interessiert er sich überhaupt für mich?“ Diese Fragen stellt sich irgendwann jede(r) – und wir wollen mit JESUSHOUSE an fünf Abenden Antworten darauf geben.
 
Dazu bauen wir die Sporthalle des Eichenkreuzheims in Ennigloh zu einem gigantischen Wohnzimmer für dich und deine Freunde um.
 
Ab 18 Uhr kannst du vorbeikommen und dir schon mal einen kleinen Snack gönnen.
Von 18:30 bis 19:30 Uhr gibt es jeden Abend ein lockeres Programm mit Musik, Clips, Interviews und relevantem Input für dein Leben.

 
Ein Statement der JESUSHOUSE-Macher:
„Wir haben keinen Bock auf eine Welt, in der oft nur Insta-Oberflächlichkeit zählt und man nach Aussehen und Leistung bewertet wird. Wir träumen von einer Welt, in der Liebe Hass besiegt, in der wir über unsere Ängste und Zweifel offen reden können, in der Egoismus keinen Platz hat, wir ehrliche und tiefe Beziehungen haben und das Leben so leben, wie es gedacht ist. Als Christen erleben wir, dass Jesus in unserem Leben einen Unterschied macht. Wie genau? Komm vorbei und hör’s dir an.“

Die Themen an den einzelnen Abenden sind:
24.03. A new way to be happy – Jesus zeigt dir, was Glück ist.
25.03. A new way to be safe – Jesus ist stärker als deine Angst.
26.03. A new way to be loved – Jesus nimmt dich an, wie du bist.
27.03. A new way to be you – Jesus heilt, was zerbrochen ist.
28.03. A new way to be alive – Jesus zeigt dir seinen Lifestyle.
 
Im Anschluss an das Hauptprogramm jagen wir keinen vom Hof, im Gegenteil: Das Bistro im CVJM-Jugendzentrum „TimeOut“ im oberen Stock öffnet seine Türen, um noch weiter abzuhängen, zu kickern und zu quatschen.
 
Wer schon vorher mal auschecken will, was bei JESUSHOUSE geht, schaut bei Insta rein: www.instagram.com/jesushouse_official
Da gibts schon jetzt Posts zu #anewwaytobehuman 
 
Wir freuen uns mega auf die Abende! Im März gehts ab!
 
Für das große Vorbereitungsteam,
Welle